Die Vereinsgemeinschaft  Weihern

... ist ein Zusammenschluss von 10 örtlichen Vereinen.


Historie und Aufgabe(n) der Vereinsgemeinschaft Weihern:

Im Rahmen der Dorfflurbereinigung Weihern II (Dorferneuerung) wurde ein zentral gelegenes Anwesen von der Gemeinde erworben und die Gebäude abgebrochen. Dadurch entstand in der Dorfmitte eine große bauliche Lücke. Dieser freie Raum sollte als Dorfplatz gestaltet werden und an seiner Westseite durch ein „Ersatzgebäude“ abschließen.Schon seit mehreren Jahren wurde von den örtlichen Vereinen immer wieder der Wunsch nach einem Saal für größere Veranstaltungen geäußert. Die Stadt Pfreimd erklärte sich 1989 grundsätzlich bereit, als Ersatzgebäude ein „Gemeindehaus“ zu errichten und der Dorfgemeinschaft Weihern zur Nutzung zu überlassen. Innenausbau, Einrichtung und Unterhaltung des Gebäudes sollte von den örtlichen Vereinen übernommen werden, dies war Bedingung.

In einer Sitzung am 29.11.1991 gründeten 10 Vereine und Organisationen aus den Ortschaften Weihern und Stein die „Vereinsgemeinschaft Weihern“ und wählten eine Vorstandschaft, an ihrer Spitze einen Vereinssprecher. Aufgabe der Vereinsgemeinschaft war zunächst, die Arbeiten für den Innenausbau des Gemeindehauses zu koordinieren, Kontakt zur Stadt Pfreimd zu halten und für die erforderlichen Geldmittel zu sorgen.

Durch gemeinsame Arbeitsleistungen vieler Vereinsmitglieder, durch Geld- und Sachspenden der Mitgliedsvereine und verschiedener Firmen aus dem Gemeindebereich Pfreimd konnte das Gebäude bereits nach einem Jahr fertig gestellt und am Tage der Einweihung, am 17.10.1992 den beteiligten Vereinen zur Nutzung überlassen werden. Das Gemeindehaus erhielt den Namen „Dorfheim Weihern“. Ein Mitbenutzungsvertrag regelt seitdem Rechte und Pflichten zwischen Stadt Pfreimd und der Vereinsgemeinschaft Weihern.

Heute besteht die Aufgabe der Vereinsgemeinschaft hauptsächlich darin, die im Mitbenutzungsvertrag eingegangenen Verpflichtungen zu erfüllen, die verschiedenen kulturellen und gesellschaftlichen Veranstaltungen zu koordinieren und zu unterstützen.

 

Die Leitung der Vereinsgemeinschaft Weihern:

Aufgabe

Nachname

Vorname

 1. VG Sprecher

 Holzgartner

 Andreas

 2. VG Sprecher (Stellvertreter)

 Mayer  

 Georg 

 Schriftführer

 Bayer

 Thomas 

 1. Kassier

 Lautenschlager

 Josef 

 

 

Die 10 Vereine und ihre Vorstände:

Verein

Nachname

Vorname

 CSU Ortsverband Weihern

 Seegerer

 Karl

 DJK Weihern-Stein

 Rothmeier

 Bernhard 

 Freiwillige Feuerwehr Weihern

 Haider

 Franz 

 GBV HobbyRancher Weihern

 Schwarzbauer

 Georg 

 Katholischer Frauenkreis

 Schönl

 Kathrin

 Katholische Kirchenstiftung

 Spitzhirn

 Johann 

 KLJB Weihern-Stein

 Lindner

 Matthias 

 KSK Weihern-Stein

 Mayer

 Martin 

 Gesangverein Gemütlichkeit Weihern

 Lindner

 Sebastian 

 Eichelbach-Schützen Weihern-Stein

 Reis

 Reinhard